MVR MG

Manometer-Anschlussverschraubung

  • Image_1 Image_1
  • Image_2 Image_2

Eigenschaften

Anschluss 1 BSP-Innengewinde zylindrisch
Anschluss 2 metrisches Außengewinde zylindrisch
Bauart Manometer-Anschlussverschraubung
Dichtform 1 Dichtkantenring
Dichtform 2 24° Innenkonus
Lieferumfang mit Dichtkantenring
Werkstoff Messing

Artikel

Artikelname i mm L1 mm L2 mm Variantenbeschreibung S1 Betriebsdruck SW mm G1 Baureihe Ø d2 mm
Artikelname i mm L1 mm L2 mm Variantenbeschreibung S1 Betriebsdruck SW mm G1 Baureihe Ø d2 mm
MVR NW 04 HL MG 14.5 37 22.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 14 PN 315 19 G 1/4" -19 L 6
MVR NW 06 HL MG 14.5 37 22.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 17 PN 315 19 G 1/4" -19 L 8
MVR NW 08 HL MG 14.5 38 23.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 19 PN 315 19 G 1/4" -19 L 10
MVR NW 10 HL MG 14.5 38 23.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 22 PN 315 19 G 1/4" -19 L 12
MVR NW 03 HS MG 20.0 46 31.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 17 PN 630 27 G 1/2" -14 S 6
MVR NW 04 HS MG 20.0 46 31.0 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 19 PN 630 27 G 1/2" -14 S 8
MVR NW 06 HS MG 20.0 47 30.5 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 22 PN 630 27 G 1/2" -14 S 10
MVR NW 08 HS MG 20.0 47 30.5 Manometer-Anschlussverschraubung; Messing 24 PN 630 27 G 1/2" -14 S 12
Baureihe: LL = Sehr Leicht L = Leicht S = Schwer
PN = Nenndruck (bar)
PB = max. Betriebsdruck (bar)
Ø = Rohr-Außendurchmesser

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.